Fliegenbekämpfung

Fliegen sollten nicht nur als Lästlinge gesehen werden. Problematisch ist vor allem, dass sowohl Stallfliegen als auch Weidefliegen (Augenfliegen, Weidestechfliegen, Bremsen) zahlreiche virale, bakterielle und parasitäre Krankheiten auf Tiere übertragen können. Leistungseinbußen sind bei großen Fliegenbelastungen die logische Folge. Im Frühjahr, wenn die Temperaturen ansteigen sollte eine rechtzeitige und ausreichende Bekämpfung erfolgen. Ansonsten kann sich daraus schnell ein Ganzjahresproblem entwickeln. Vorbeugende und konsequente Fliegenbekämpfungsmaßnahmen sind wichtige Eckpunkte eines betrieblichen Hygieneprogramms und sollten vor allem auch aus wirtschaftlichen Aspekten nicht außer Acht gelassen werden.


Managementberatung für betriebsindividuelle Hygienekonzepte


Konsequente Fliegenbekämpfung
Konzept für Fliegenbekämpfung
Entscheidungsbaum Fliegenbekämpfung



Konsequente Fliegenbekämpfung
Konzept für Fliegenbekämpfung
Entscheidungsbaum Fliegenbekämpfung



Kontaktformular
Sprechen Sie uns an!